logo

39ter MSC Trial

31. Januar 2004

Hallo am 12.Oktober 2003 veranstalltete der MSC-Kasendorf mal wieder das alljährliche Trail in Neudorf

39. Trialveranstaltung des MSC Kasendorf in Neudorf

Trialfahrer aus Thüringen, Sachsen und Nordbayern fanden sich bei herrlichem Wetter zur 39. Trialveranstaltung des MSC Kasendorf in Neudorf ein. Diese Trialveranstaltug zählte zur ADAC Jugend Trialmeisterschaft zum war der vierzehnte und zugleich der Endlauf von 14 Läufen, die zum Jura Trial Pokal zählen.

Eigentlich sollte diese Trialveranstaltug am 31.August stattfinden, doch die lange Trockenheit,( Waldbrandgefahrenstufe fünf) bewegte den MSC Kasendorf diese auf den 12.Oktober zu verlegen, was zu Termienüberschneitungen führte, dadurch musste der MSC sich mit 45 Startern zufrieden geben. Die teilweise sehr steile Hanglage, tiefe Gräben, mit gewachsenem Sandstein stellte selbst die erfahrenen Experten vor große Probleme. Nach zahlreichen vergeblichen Versuchen, gelang es doch einigen Trialfahrern diese schwierigen Sektionen zu meistern. In den zwölf gestekten Sektionen gelang es in den vier zu fahrenden Runden, immer mehr Fahrern diese zu knacken. Somit war ihnen dieses Erfolgserlebnis sichtlich anzusehen, was manche in lautstarken Jauchzern von sich ließen.

Das jüngste Mitglied des MSC Kasendorf, Mario Sittig musste sich bei den Neulingen gegen den neunjährige Patrick Schmidt, die zehnjährigen Kathrin Döhla, sowie fünf ältere Jugendliche Konkurrenten behaupten und belegte einen beachtlichen sechsten Platz bei seinem ersten Wettbewerb. Rainer Herold gelang in der Klasse 5 Senioren einen Klassensieg.

Um ca. 15 Uhr wurde die Siegerehrung durchgeführt, bei der Pokale, sowie reichlich Sachpreise vom Hauptsponsor, die Kulmbacher Brauerei, an die Preisträger vergeben wurden.

Der Vorstand des Vereins, Volker Hofmann, bedankte sich anschließend bei den Grundstückseigentümern, beim BRK Kasendorf, den Genehmigungsbehörden für ihre Unterstützung.

Zurück ... b


ADAC Karo-Lack GmbH Kulmbacher Brauerei AG