logo

Bericht Jahreshauptversammlung 2006

12. März 2006

Bericht Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2006

Am Freitag den 17.02.06 lud die Vorstandschaft des MSC Kasendorf die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Vereinslokal „Friedrich“ nach Kasendorf ein.

 Zu Beginn der Versammlung richtete Alfred Thomaka vom ADAC-Nordbayern ein Grußwort an die Anwesenden und berichtete über Neuigkeiten seitens des ADAC. Danach wünschte er noch einen guten Verlauf der Versammlung.

1.Vorsitzender Helmut Lutz dankte in seiner Begrüßung den Anwesenden für ihr kommen. In einer Schweigeminute gedachte er verstorbener Clubmitglieder. In seinem Bericht stellte er fest, dass die Jahreshauptversammlung des MSC Kasendorf e.V. im ADAC ordnungsgemäß einberufen wurde und das von 23 Anwesende 19 stimmberechtigt waren.

Im Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr stellte Helmut Lutz das Geleistete dar und nannte hier vor allem die durchgeführten Motorradtrial-Veranstaltungen in Mühlberg und Neudorf, ein Fahrradturnier mit der Volksschule Kasendorf, denn nach drei Jahren wieder stattfindenden Autoslalom in Thurnau und ein Trial-Schnupperkurs für Jugendliche in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Kulmbach.

 Des weiteren berichtete er, das zwei Jugendtrialmotorräder angeschafft wurden und ab Ende April mit einem regelmäßigem Jugendtraining begonnen wurde. Auch berichtete der Vorsitzende das der zweite Vorsitzende Udo Kauppert den Lehrgang zum Übungsleiterschein Motorrad mit Erfolg absolvierte.

Seinen besonderen Dank richtete er an alle Helfer und Gönnern, insbesondere den Familien Lauterbach und Friedrich, der Dorfgemeinschaft und Grundstücksbesitzern in Neudorf, der Familie Limmer vom Autohof in Thurnau, den Behörden und Ämtern, der Marktgemeinde Kasendorf und der Rotkreuzkolonne Kasendorf. Mit großen Bedauern musste Helmut Lutz mitteilen, das man es auch 2005 nicht schaffte, ein Trial-Übungsgelände zu errichten. Am Ende wünschte er allen ein erfolgreiches und unfallfreies Jahr 2006.

Anschließend richtete zweiter Bürgermeister W.Scherm die Grüße des Markt Kasendorf an die Anwesenden und dankte den Motorsportclub dafür, das die Aktiven Sportler den Namen Kasendorf deutschlandweit bekannt machen und würdig vertreten.

Sportlicher Leiter Matthias Müller konnte berichten, das nach drei Jahren der Durststrecke, wieder ein Autoslalom stattfinden konnte. Auf dem Autohof in Thurnau richtete die Autoslalomtruppe erfolgreich einen Autoslalom zum Frankenslalompokal aus. Er ist aber voller Zuversicht das 2006 wieder einen Autoslalom veranstaltet wird.

Motorrad-Referent Klaus Herold blickte zurück auf die Trials 2005 und gab die Termine für 2006 bekannt.

 Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Stefanie Trammer ,Ulrich Vetter, Matthias Müller und Michael Könitz. Für fünfundzwanzig Jahre Treue wurden geehrt: Helmut Dornhöfer, Hans-Ulrich Weihermüller und Manfred Gareis. Durch den ADAC wurde Helmut Lutz mit der Ehrennadel in Silber geehrt.

In ihren Ämter bestätigt wurden Udo Kauppert als zweiter Vorsitzender und Helmut Lutz als Kassier. Als Beisitzern bestätigt wurden gewählt Klaus Herold und Volker Hofmann. Neuer Beisitzer für Michael Könitz wurde Stefan Herold.

Vereinsmeister Motorrad wurde Rainer Herold, den zweiten Platz belegte Udo Kauppert, gefolgt von Michael Könitz und Stefan Herold .

Zurück ... b


ADAC Karo-Lack GmbH Kulmbacher Brauerei AG