logo

Gefrees 2007

29. April 2007

Trialmanschaft des MSC Kasendorf beim Fichtelgebirgstrial in Gefrees

Am Sonntag den 29. April machten sich 6 Mitglieder des MSC Kasendorf auf den Weg nach Gefrees um am Fichtelgebirgstrial teilzunehmen. Bei frühmorgendlichen kühlen aber sonnigen Temperaturen trafen die Teilnehmer auf eine gewohnt bestens organisierte Veranstaltung, die zum Jura-Trial-Pokal zählt.

Die hervorragend präparierten Natursektionen auf dem vereinseigenem Gelände des MSC Gefrees waren mit Wurzeln, Steinen und Felsen gut versehen, so dass das Leistungsniveau der Fahrer gut sortiert werden konnte.

Die beiden Senioren des MSC Kasendorf versuchten sich in der Klasse 5, in der Reiner Herold einen 7. Platz und Udo Kauppert einen 10. Platz erreichten.

Die Motorradfraktion in den Jugendklassen vertraten in der Klasse 5 Michael Morck, der einen guten 6. Platz erreichte und Heiner Blumensaat einen 11. Platz, für den es der erste Wettkampf dieses Jahres war. In der Klasse 6 reichte es für Thomas Passing zu einem 8. Platz. Den einzigen Podestplatz des Wochenendes erreichte wieder der Jüngste Akteur des MSC Kasendorf, Moritz Putz (8 Jahre) mit Platz 3 in der Fahrradklasse.

Trotz der geringen Pokalausbeute gefiel es der Trialmannschaft des MSC Kasendorf sehr gut und freut sich schon auf die beiden nächsten Trials des AC Kronach auf dem Motorsportgelände in Friesen am 5. und 6. Mai.

Zurück ... b


ADAC Karo-Lack GmbH Kulmbacher Brauerei AG