logo

Geschlossene Mannschaftsleistung

1. Dezember 2008

TRIAL Siegerehrung im JURA-TRIAL-POKAL / Thomas Passing auf 1.Platz

Am vergangenen Sonntag fand in Schönfeld nahe Hollfeld die diesjährige Siegerehrung im

Jura-Trial-Pokal statt. Bei 1210 Startern verteilt auf fünf Leistungsklassen und 14 Veranstaltungen, war auch die Trial-Jugend vom MSC Kasendorf vorne mit dabei.

Michel Mork belegte in der Klasse 4 den 14.Rang von 18 in Wertung stehenden Fahrer. Es war sein erstes Jahr in der anspruchvollsten und hart umkämpfsten Leistungsklasse und will in der kommenden Saison angreifen.

Heiner Blumensaat-zweites Jahr in der Klasse 5-fuhr auf einen sicheren 8.Platz bei 35 gewerteten Motorsportlern und peilt für´s neue Jahr den Sieg in der Klasse 5 an.

Der erst 9jährige Moritz Putz erkämpfte sich in seiner ersten Saison in der Leistungsklasse 6 bei fünf Starts einen 14. Platz von 18 gewerteten Fahrern. Ebenfalls in ihrer ersten Saison und der gleichen Leistungsklasse belegten Timo Jansen den 11. Rang und Anika Laxson den 7. Platz .

Sieg für Thomas Passing

Ein Kopf an Kopf Rennen lieferte sich Thomas Passing mit Sebastian Roitmeier vom AMC Zirndorf um den ersten Platz .Hauchdünn ,aber letztendlich verdient mit 0,29 Punkten Vorsprung gewann Thomas Passing die Klasse 6 und steigt in die nächst höhere Klasse auf.

Bepackt mit ihren Pokalen und strahlenden Gesichtern machte sich die Trialer des MSC Kasendorf auf den Heimweg und freut sich schon auf die neue Saison 2009 mit Start Ende März am Mühlberg

Zurück ... b


ADAC Karo-Lack GmbH Kulmbacher Brauerei AG