logo

Jahreshauptversammlung 2013

25. Februar 2013

Einweihung des Trialtrainingsgelände steht an

Jahreshauptversammlung 2013 des MSC Kasendorf e.V. im ADAC

jhv

Von einer erfreulichen Nachricht konnte Vorsitzender Helmut Lutz bei der Hauptversammlung des MSC Kaendorf im Vereinslokal Friedrich berichten. Der Verein hat es geschafft, steht kurz vor der Ziellinie mit der Fertigstellung des Trialübungsgelände in Welschenkahl, mit den Vorbereitungen für die Einweihungsfeier wurde begonnen. Man ist zuversichtlig das daß Übungsgelände bis Mai fertiggestellt wird und mit einer Feier gebührend am 11.Mai eingeweiht wird.Des weiteren berichtete Lutz das heuer auch 40 Jahre MSC Kasendorf e.V. anstehen und dies ebenfalls mit einem Ehrenabend am gleichen Tag gefeiert wird.

In seinem weiteren Bericht stellte er fest, dass die Jahreshauptversammlung des MSC Kasendorf e.V. im ADAC ordnungsgemäß einberufen wurde und das von 23 Anwesende 21 stimmberechtigt waren.Den Mitgliederstand bezifferte er mit 107 Mitglieder, davon 68 dem ADAC angehörig als konstant. Erfreut zeigte er sich darüber, das die Anzahl der Jugendlichen im Verein mit15 an der Zahl stetig wächst und mit dem eigenem Übungsgelände sicherlich noch steigern lässt.

Bürgermeister Bernd Steinhäuser richtete die Grüße des Markt Kasendorf an die Anwesenden und dankte den Motorsportclub dafür, das die Aktiven Sportler den Namen Kasendorf deutschlandweit bekannt machen und würdig vertreten. Auch er zeigte sich erfreut, das der Bau des Trialübungsgelände schon soweit fortgeschritten ist und versprach den Anwesenden auch weiterhin bei allem Vorhaben die vollste Unterstützung der Marktgemeinde.

Alfred Thomaka vom ADAC-Nordbayern richtete ein Grußwort an die Anwesenden und zeigte sich erfreut über die Errichtung eines weiteren Übungsgelände im Raum Nordbayern. Des weiteren berichtete er noch über die positive Mitgliederentwicklung des ADAC Nordbayern und machte kund das im Dezember das ein Millionste Mitglied begrüßt wurde. Auch wies er darauf hin das die Förderrichtlinien für die Ortsclubs 2013 neu aufgelegt wurden und bestimmt für jeden was dabei wäre. Danach wünschte er noch einen guten Verlauf der Versammlung.

Die Revisoren Hans-Jürgen Hofmann und Heinz Hahn stellten nach dem Bericht des Satzmeister Volker Hofmann, fest das im Verein alles in geordneten Bahnen läuft und stellten den Anwesenden die Entlastung der Vorstandschaft, die auch einstimmig erteilt wurde.

Sportlicher Leiter Stefan Herold berichtete das die Trialveranstaltungen in Jahr 2012 am Mühlberg mit 90 und in Neudorf mit 65 Teilnehmern gut besucht waren .Weiter berichtete Herold das man 2012 wegen Terminüberschneidungen es nicht schaffte am KJR-Familienfest mit der Trialgruppe teil zunehmen es aber für das laufende Jahr fest ein geplant ist. Das Frühjahrstrial am Mühlberg, so Sportleiter Herold musste wegen Terminstreitigkeiten mit einem Nachbarverein für 2013 abgesagt werden, die Veranstaltung im Herbst in Neudorf findet aber wie gewoht statt.

Laut Jugendleiter Michel Morck nahmen im Jahr 2012 neun Jugendliche aktiv an Trialtraing teil.Mit den Jugendlichen wurden 37 Trainingseinheiten absolviert, wobei über 100 Betreuerstunden entstanden.Sieben Aktiven nahmen an zahlreichen Veranstaltungen teil. Dabei erreichte man 5 Siege und 13 Platzierungen auf dem Podest im Rahmen des JTP, AP und des OTP.

Besonders erfreulich ist der erste Rang in der Klasse 5 Jugend des Jura-Trial-Pokal´s und der dritter Platz in der nordbayerischen ADAC- Jugendmeisterschaft von Markus Weimanmn. Durch diese Erfolge wurde auch die Vereinsmeisterschaft eine klare Angelegenheit für Weimann, gefolgt von Timo Jansen und Thomas Passing.

Abgeschlossen wurde die Versammlung mit einer Danksagung des Vorsitzenden Helmut Lutz an all die vielen ehrenamtlichen Helfern , Grundstückseigentümern, dem Markt Kasendorf und den Sponsoren die den MSC in den vergangenen Jahren großartig unterstützt haben.

Zurück ... b


ADAC Karo-Lack GmbH Kulmbacher Brauerei AG